Aktuelles

“Ausstellung Bayrischer Hof”: Studierende präsentieren Entwicklungsszenarien

Kreative Ideenentwürfe und spannende Entwicklungsszenarien zum Bayrischen Hof und seinem Umfeld stellten Studierende der Hochschule Mainz am 21. März der Öffentlichkeit vor. Die Bad Camberger Bürger waren zu der Ausstellungseröffnung im Bürgerhaus herzlich eingeladen. 

Im Rahmen der teils kontroversen Diskussionen um den Bayrischen Hof haben Studierende der Architektur und Stadtplanung, betreut durch Dipl.-Ing. Felix Nowak und den Bad Camberger Planer Johannes Gerstenberg, Zukunftsvisionen entworfen. Im Vordergrund stand die Gestaltung des Altstadtzugangs und der Umgang mit dem derzeit leerstehenden Bestandsgebäude des Bayrischen Hofes. Erhalt oder Abbruch? Freifläche oder doch eine neue – vielleicht auch öffentliche – Nutzung?

Die Projektergebnisse sind überraschend vielfältig und zeigen in fachlicher Tiefe mitunter außergewöhnliche Möglichkeiten auf. Die Entwurfsideen reichen vom kompletten Abriss über Modernisierung und Neunutzung bis zur Neubebauung. Der Umgang mit dem Höhenunterschied und die Anknüpfung an die Frankfurter Straße werden ebenfalls mitgedacht. Auch hier werden unterschiedliche Lösungen aufgezeigt, so ein barrierefreier Aufzug oder die Anlage von Sitzstufen. Die Entwürfe zeigen neben möglichen Gebäudetypologien auch Nutzungskonzepte auf. Die Integration von belebenden, öffentlichen und gemeinschaftlichen Nutzungen sowie eine differenzierte Freiflächengestaltung ist besonders präsent.

Auch wenn die Entscheidung über das konkrete weitere Vorgehen nach wie vor aussteht, können die Entwürfe auf besondere Weise Stimmungsbilder und Gestaltungsoptionen aufzeigen, die dieser Ort in Zukunft haben könnte. 

Wollen Sie die Ausstellung besuchen? Dann sind sie herzlich eingeladen. Die Entwürfe werden im Foyer des Kurhauses bis Ende April zu besichtigen sein. Der Eintritt ist frei.

Kontakt

Ansprechpartner

Stadt Bad Camberg

Bärbel Stillger
Stadtbauamt Bad Camberg
Tel.: 06434-302 615
E-Mail: baerbel.stillger@bad-camberg.de

DSK GmbH

Michael Stoll
Kernbereichsmanagement
Telefon    +49 611 3411-3153
Mobil       +49 172 2101348
E-Mail: michael.stoll@dsk-gmbh.de

Logo_cmyk
BC_Logo_2012
SK logo
Logo-DSK_Verlauf
Top